Die Suche ergab 5814 Treffer

von imkerforum-nordbiene
Samstag 30. Dezember 2017, 12:32
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Winterbehandlung 2017/2018
Antworten: 18
Zugriffe: 826

Re: Winterbehandlung 2017/2018

Moin moin, da ich noch Zeit brauche um mit dem Varomor zu üben,welches ich als sehr zeitgemäß ansehe,habe ich heute geträufelt. HAllo Herbert, super. Hätte ich genau so gemacht. Verdampfen könntest Du dann immer noch. :wink: Auch ich musste mich mit dem Varomor einfuchsen. Zeitgemäß war das bei ers...
von imkerforum-nordbiene
Samstag 30. Dezember 2017, 12:26
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Winterbehandlung 2017/2018
Antworten: 18
Zugriffe: 826

Re: Winterbehandlung 2017/2018

Kurz die Frage an alle, ab wie viel Grad Außentemperatur behandelt ihr am liebsten? Ich persönlich würde nach meinem heutigen Wissensstand wie folgt behandeln: bei (deutlich) unter +5 Grad C: Träufeln bei (deutlich) über + 5 Grad C: Verdampfen. Denn: wenn die Wintertraube zu locker ist oder gar nic...
von imkerforum-nordbiene
Samstag 30. Dezember 2017, 11:46
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Winterbehandlung 2017/2018
Antworten: 18
Zugriffe: 826

Re: Winterbehandlung 2017/2018

HAllo Ole, mit dem Träufeln von Oxuvar habe ich jetzt einige Jahre Erfahrungen sammeln können. Die Beobachtung des erhöhten bis starken Bienentotenfalls nach der Behandlung kann ich bestätigen. Allerdings ist mir durch Oxuvar an sich wohl kein Volk eingegangen, wohl aber geschwächt worden. Auch habe...
von imkerforum-nordbiene
Freitag 29. Dezember 2017, 16:29
Forum: Youtube Filme Imkerei und Bienen
Thema: Kanal Bienenbär: wie sich die Zeiten ändern
Antworten: 11
Zugriffe: 851

Kanal Bienenbär: wie sich die Zeiten ändern

HAllo allerseits, kennt eigentlich jemand den "Imker"-Kanal Bienenbär? Falls nicht, lohnt sich immer wieder ein Blick hinein in die vielfältigen Aufgaben eines Imkers :wink: Nicht zu übersehen: der Hinweis auf "Unterstützer" :lol: JA, Geld ist nötig, aber Geldwunsch als Aufgabe eines Kanals? Wie sic...
von imkerforum-nordbiene
Freitag 29. Dezember 2017, 15:53
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen
Antworten: 52
Zugriffe: 2347

Re: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen

robirot hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 14:35
Calcium im Leitungswasser bildet mit Oxalsäureresten Calciumoxalat und das ist unlöslich wie Sau.
DAnke für den Tipp :D
von imkerforum-nordbiene
Freitag 29. Dezember 2017, 15:50
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen
Antworten: 52
Zugriffe: 2347

Re: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen

Bitte über die Ergebnisse Berichten. ,,Auch wenn die Wirksamkeit unbefriedigend sein sollte" LG. Dirk Hallo Dirk, auf jeden Fall. Zwischenstand: 1. Es scheinen noch alle Völker zu leben. :shock: 2. Varroafall ist äußerst gering bis wenig. :shock: Der Nassenheider war sehr wirksam! :shock: LG KAi
von imkerforum-nordbiene
Freitag 29. Dezember 2017, 15:49
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen
Antworten: 52
Zugriffe: 2347

Re: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen

Herbert hat geschrieben:
Donnerstag 28. Dezember 2017, 18:21
OK
allerdings muß ich noch testen,
LG Herbert
HAllo Herbert,

berichte gern mal, wie es Dir ergangen ist. Derzeit ist die Temperatur und damit die Wintertraube zum Träufeln optimal. Ab Sonntag wäre dann Verdampfen wieder optimal, soll bis 12 Grad warm werden. :roll:

LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Donnerstag 28. Dezember 2017, 18:58
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen
Antworten: 52
Zugriffe: 2347

Re: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen

Allerdings bei Dir mit 20 gr. OS auf 100 ml ,müßtest Du doch mehr als 4X pro Volk pumpen um die erforderliche Menge an OS ins Volk zu bringen. LG Herbert HAllo Herbert, ja, habe ich dann auch, also ca 8 Hübe, testweise sogar weit mehr. Den Bienen scheint es komplett egal zu sein. :lol: LG Kai
von imkerforum-nordbiene
Donnerstag 28. Dezember 2017, 18:11
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen
Antworten: 52
Zugriffe: 2347

Re: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen

Nochmal als Tipp für Herbert: Einfach mal im kalten Zustanden pumpen, um das Teil zu überprüfen. Bei jedem Hub muss ein Strahl vorne rauskommen wie bei einer Wasserpistole. Ist dies nicht der Fall, dann ist die Beschleunigerpumpe verstopft durch ausgeflockte OS. In diesem Fall habe ich heißes Wasser...
von imkerforum-nordbiene
Donnerstag 28. Dezember 2017, 18:06
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen
Antworten: 52
Zugriffe: 2347

Re: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen

Seid ihr euch sicher, das es alles so in Ordnung ist??... Hallo Didi, joa, das hat so seine Richtigkeit. Wird ja seit einigen Jahren von vielen Imkern im Ausland so gemacht. Also nicht nur in Polen, Russland und Tschechien, sondern auch in Frankreich, Italien und Spanien. Der Alkohol hat hier nur d...
von imkerforum-nordbiene
Donnerstag 28. Dezember 2017, 16:27
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen
Antworten: 52
Zugriffe: 2347

Re: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen

Moin moin, habe mein Varomor in Betrieb gehabt,den durchfluß gemessen pro hub 1ml.,5 min.vorgeheizt,das Rohr glühte, trotzalledem nur wenig Rauch und relativ viel Ethanol welches beim Pumpen aus der Spitze spritzte . Hallo Herbert, das ist ja merkwürdig. Wenn das Rohr glüht, dann sind das da über 8...
von imkerforum-nordbiene
Donnerstag 28. Dezember 2017, 09:55
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: 20. Mai künftig Weltbienentag
Antworten: 0
Zugriffe: 94

20. Mai künftig Weltbienentag

"Der 20. Mai ist als Weltbienentag festgesetzt. Die jahrelange Mühe Sloweniens und vieler Unterstützer hat sich gelohnt. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat eine Resolution angenommen, die den 20. Mai zum Weltbienen-Tag erklärt. Jedes Jahr an diesem Tag wird die Aufmerksamkeit der Welt...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 27. Dezember 2017, 17:26
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Isolierung aus dem Baumarkt?
Antworten: 12
Zugriffe: 782

Re: Isolierung aus dem Baumarkt?

Danke, Marcus.

Video: Es gehen sogar Kissen. :wink: https://www.youtube.com/watch?v=vQkbqXzXFwI

von imkerforum-nordbiene
Dienstag 26. Dezember 2017, 16:50
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Isolierung aus dem Baumarkt?
Antworten: 12
Zugriffe: 782

Re: Isolierung aus dem Baumarkt?

HAllo,

hm, bei "diffusionsoffen" denke ich immer an "Feuchtigkeit aufnehmend". Die Wirkung ist dann genau das Gegenteil von dem, was wir wollen. Nasse Faserplatten machen die Beuten kalt.

LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Sonntag 24. Dezember 2017, 14:04
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer
Antworten: 22
Zugriffe: 1117

Re: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer

Sooo, habe soeben eine Verdampferzarge für Mini Plus hergestellt. Wie? Ganz einfach: mit einem heißen Nagel ein ca. 8mm großes Loch in die Seitenwand gebrannt.

Es soll nunmehr das Verdampfen von oben getestet werden. Ich will berichten.

LG
Kai

Zur erweiterten Suche