Hinterbehandlungsbeute

Formen der Bienenhaltung, Erfahrungen mit altbewährten und neuen Systemen, z. B. in Magazinen, Lagerbeuten, Hinterbehandlungsbeuten usw.

Moderator: Johannes

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von klaus » Mittwoch 28. November 2018, 22:11

Hallo Marcus,
dein Stockmeißel sieht gut aus, so einer fehlt mir noch.
LG Klaus

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von Silas » Mittwoch 28. November 2018, 22:20

Hi Klaus
Mir jetzt nicht mehr, hat der Sohn eines Imker Kollegen mir geschmiedet der ist 15 jahre. Soll ich ihn fragen ob er noch ein macht. Hat mir 20 Euro gekostet. Gruß Marcus

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von klaus » Mittwoch 28. November 2018, 22:32

@ Marcus,

ja bitte frag ihn doch mal, danke.
LG Klaus

Feuerstein
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 19:19
Postleitzahl: 00000
Ort: Beutehausen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von Feuerstein » Donnerstag 29. November 2018, 05:57

Silas hat geschrieben:
Mittwoch 28. November 2018, 22:02
Habe auch eine altes Kirsche Stück verwendet die Anfang der 70er gefählt worden ist.
Fälschung bleibt Fälschung :lol:

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von Johannes » Donnerstag 29. November 2018, 06:27

Hallo Marcus,

die Replik ist optisch sehr gut geworden. Schön, dass es junge Menschen gibt, die dafür das nötige Interesse und Können an den Tag legen!

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Feuerstein
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 19:19
Postleitzahl: 00000
Ort: Beutehausen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von Feuerstein » Donnerstag 29. November 2018, 06:57

Johannes hat geschrieben:
Donnerstag 29. November 2018, 06:27
Hallo Marcus,

die Replik ist optisch sehr gut geworden. Schön, dass es junge Menschen gibt, die dafür das nötige Interesse und Können an den Tag legen!

LG Johannes
Stimmt, da macht es gleich noch mehr Laune. Hier haben sich ein paar passende Leute gefunden. Freu mich.

Heute werde ich mal schauen, ob die untere Reihe Beuten nicht so verschraubt sind, da kann ich evtl. noch ein paar retten. Bei den oberen leider keine Chance. Es bleibt spannend.

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von Silas » Donnerstag 29. November 2018, 07:10

@Klaus
Der hatte kein Griff, den hatte ich selber gemacht, ich habe gefragt warte auf Antwort. Es würden aber noch die Versandkosten dann dazu kommen, die müsstest du dann mit übernehmen. Gruß Marcus

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von Silas » Donnerstag 29. November 2018, 07:15

@Klaus
Schnell Antwort.
Ja würde er machen.
Wenn du bereit bist die Versandkosten zu bezahlen. Gruß Marcus

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von klaus » Donnerstag 29. November 2018, 09:36

@ Marcus,

ja bitte bestell mir einen, die Kosten übernehme ich, danke.
LG Klaus

Marko
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2018, 09:31
Postleitzahl: 33154
Ort: Oberntudorf
Land: Deutschland
Telefon: 017673886467
Imker seit: 14. Feb 2000
Völkerzahl ca.: -6
Homepage: -
Bienen"rasse": -
Zuchtlinie/n: -
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 44

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von Marko » Donnerstag 29. November 2018, 12:50

Hallo zusmmen!

Tolles Thema, klasse Beiträge. In so ähnlichen Hinterbehandlungsbeuten habe ich 84 bei meinem Großvater das Imkern begonnen. Es ist wichtig dass es Imker gibt, die eine traditionelle Bienenhaltung weiterführen. Wer genügend Zeit hat sollte sich an dieser Art der Imkerei mal versuchen. Viel Spaß macht es auch darin zu züchten, es ist einfach ein ganz anderes Imkern, zumindest in meinen Erinnerungen. Übrigens, die Hinterbehandlungsbeuten haben einen großen Vorteil, sie verschwinden nicht über Nacht. Mir ist es bei Oberbehandlungsbeuten leider schon zwei mal passiert. Werde dieses Thema weiter verfolgen und wer weiß, vielleicht werde auch ich wieder wechseln, zumindest teilweise.
Viel Erfolg beim restaurieren und einen guten Start.
LG Marko

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von Silas » Donnerstag 29. November 2018, 13:13

@Klaus
Habe dir ein bestellt er macht dir einen. Das wäre aber nur das Eisen ohne Griff, ich könnte dir so ein dran machen wie ich habe, ich würde nur anderes Holz nehmen. Wenn du möchtest. So bald es fertig ist werde ich dich über deine PN anschreiben wen es recht ist. Gruß Marcus

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von klaus » Donnerstag 29. November 2018, 13:19

@ Marcus,
Danke für die Bestellung, ist nett gemeint aber den Griff mach ich mir selbst.
LG Klaus

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von klaus » Donnerstag 29. November 2018, 13:28

@ Marko,

ich bin tatsächlich beim Restaurieren meiner Geerbten DNM- HBB und das wird mein Projekt für das kommende Jahr. Ein paar Beuten habe ich schon komplett mit allem Zubehör fertig. Ich werde sie als 6er Block zusammen verschrauben und dann sieht man weiter.
LG Klaus

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von Silas » Donnerstag 29. November 2018, 13:52

@Klaus
Super werde ich weitergeben.
Das ist in Ordnung sobald das Eisen fertig ist gebe ich bescheid.
Werde 2019 auch meine HBB als 4er Block mit der Möglichkeit so bauen das ich den kanitzkorb und die stülper oben drauf stellen kann. So fern meine Biene mit spielt :lol:. Gruß Marcus

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Hinterbehandlungsbeute

Beitrag von klaus » Donnerstag 29. November 2018, 14:15

@Marcus,

prima freue mich. Für Stülper bin ich nicht so der Freund.
Aber weist du wofür der Stockmeißel, nicht nur um Waben zu lösen, noch zu gebrauchen ist?
LG Klaus

Antworten

Zurück zu „Beutensysteme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast