Schwarmzeit 2017 ist durch

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5941
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 13. Juni 2017, 08:02

HAllo allerseits,

die Schwarmzeit ist nach meinen Beobachtungen komplett durch. Habe nuir einen einzigen Schwarm (aus der Ferne) überhaupt zu Gesicht bekommen. Von Polizei und Feuerwehr bekam ich diesjährig keinen einzigen Schwarm gemeldet.-

Die Bienen bauen nicht mehr, der Blätterstockbaurahmen wird nach Schnitt nur noch vereinzelnd, zapfenförmig "gebaut". Ein untrügliches Zeichen, dass die Bienensaison zu Ende geht. Passend dazu das Wetter: regnersich, 14 Grad bei westlichen Herbststürmen. :P

Wie sieht es bei Euch aus?

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Benutzeravatar
Abramis
Beiträge: 188
Registriert: Sonntag 23. Februar 2014, 20:06
Postleitzahl: 24784
Ort: Westerrönfeld
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-2014
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Landbiene
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von Abramis » Dienstag 13. Juni 2017, 08:36

Hallo Kai,

ich habe letztes WE bei der Durchsicht die ersten Spielnäpfchen gebrochen und die erste verdeckelte Drohnenbrut gehabt. In allen Naturbaurähmchen habe ich Stifte in den deutlich größeren Drohnenzellen gefunden.
Ich hatte Schwärme bisher immer nach der Sonnenwende, aber ich gebe zu, es ist dieses Jahr alles sehr spät.
Wenn die Schwarmzeit durch ist, dann haben meine Bienen das geflissentlich überhört.

Viele Grüße,
Heiko
Und erstens machen sie es anders, als es zweitens im Lehrbuch steht :!: :!: :!:

robirot
Beiträge: 204
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von robirot » Dienstag 13. Juni 2017, 13:43

Das hört sich komisch an, ich hatte noch nicht einmal eine Zelle, die ersten Spielnäpfchen kommen erst. So langsam geht das gezackte ausbauen der Baurahmen los, ich würde sagen die geht jetzt erst los.
Lediglich einen fremden Schwarm der in einen Anbrüter eingzogen ist.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3948
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von Johannes » Dienstag 13. Juni 2017, 15:40

Bei Kai ist halt immer alles bissl anders als im Rest von Deutschland. :lol:
Mielkendorf hat eine eigene Klimazone. ;)

Ich denke auch, dass hier noch lange nicht davon die Rede sein kann, dass die Schwarmzeit 2017 durch ist!

Kai, du darfst nicht immer von deinem Standort auf den Rest von Deutschland schließen. Ich kenne auch niemanden außer dir, der jetzt schon füttert. :o

LG Johannes
Aktuell vom 13.09.2017
Habe noch ein paar begattete, ungezeichnete F2 in Eilage. Diese müssen in den nächsten Tagen raus. ... Nur so lange der Vorrat reicht!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5941
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 13. Juni 2017, 16:15

Johannes hat geschrieben:
Dienstag 13. Juni 2017, 15:40
....Kai, du darfst nicht immer von deinem Standort auf den Rest von Deutschland schließen. Ich kenne auch niemanden außer dir, der jetzt schon füttert. :o

LG Johannes
:wink: ... darum fragte ich ja auch, wie es bei den anderen aussieht. :mrgreen:

Dennoch: sollte ich mich bezüglich der Schwarmzeit dermaßen irren? Zumindest hier ist der Höhepunkt der Brutentwicklung längst überschritten. Er liegt mittlerweile nach meinen Beobachtungen gut 2 Wochen zurück. Dennoch: keine Anzeichen (mehr) von Schwarmstimmung, im Gegenteil. Die Brut ist seit Ende der Weißdorntracht rückläufig. Mich würde es überraschen, wenn jetzt doch noch ein Volk hier schwärmen sollte.

Möglich sind solche Ausreißer natürlich nach wie vor. :lol:

Seit vorletzter Woche erhalten die Ableger Ambrosia Teig, die Vollvölker bekommen diesen ab Ende Juni aufgelegt (15 kg je Volk), um die Trachtlosigkeit hier zu überbrücken. Dies mache ich erstmalig so. Die letzten Jahre haben mir gezeigt, dass die Völker bis zur eigentlichen Winterauffütterung fast futterlos waren. Dieses zieht natürlich eine Einschränkung der Brut und damit ein schwaches Wintervolk nach sich, was ich verhindern möchte.

Bestes Zeichen der derzeitigen Trachtlosigkeit: keine Lust zum Bauen im Baurahmenfenster. 8)

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 426
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von Didi » Dienstag 13. Juni 2017, 19:59

Moin,
also meine WV legen nach meinem Gefühl erst so richtig los. Heute bei den wirklich bescheidenen Temperaturen haben sich massenhaft Jungbienen eingeflogen. Ob das in Schwärmerei ausartet weiß ich noch nicht, aber ich bin wachsam. Die Ableger werden vom ersten Tag an gefüttert. Die WV erst nach der Sommerernte.
LG Dieter

robirot
Beiträge: 204
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von robirot » Dienstag 13. Juni 2017, 20:27

Ok, Mielkendorf hat eine eigene Klimazone, ich habe jetzt im Durchschnitt 8 Waben Brut, die ersten Robienen und Linden gehen schon auf. In der letztem Woche hatte ich zunahmen wie fast zur Rapszeit. Fliegen tuen sie wie die Beklopten und so feucht wie es ist, hoffe ic mal darauf das die ganze Brut noch rechtzeitig zur Linde zum Sammeln abkommandiert wird.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5941
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 13. Juni 2017, 21:26

robirot hat geschrieben:
Dienstag 13. Juni 2017, 20:27
Ok, Mielkendorf hat eine eigene Klimazone,....
:lol: :lol: :lol: :lol: das fürchte ich auch :shock:

HAbe vor 4 Tagen den Baurahmen geschnitten. Sieht heute noch ziemlich unbebaut aus: 3 Bauträubchen sind am Werk. :P Bei guter Tracht ist der nach einem Tag fast wieder voll ausgebaut.

Na mal abwarten, sicher bekommen wir auch hier noch Tracht.

LG
Kai

Bild
20170613_195639.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

elk030
Beiträge: 883
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von elk030 » Mittwoch 14. Juni 2017, 06:21

Bis heute keinen einzigen Schwarm und das will was heißen in Anbetracht der Stärke meiner Völker.
Viele Akazien waren ohne Blüte. Das mag dazu beigetragen haben.
Aber die Linde ist noch nicht offen. Ich bleibe wachsam.
Schöne Grüsse, Elk

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5941
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 14. Juni 2017, 15:27

elk030 hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juni 2017, 06:21
Bis heute keinen einzigen Schwarm und das will was heißen in Anbetracht der Stärke meiner Völker.
Viele Akazien waren ohne Blüte. Das mag dazu beigetragen haben.
Aber die Linde ist noch nicht offen. Ich bleibe wachsam.
Schöne Grüsse, Elk
HAllo ELK,

mit Beginn der Lindenblüte ist nach meinen Erfahrungen der Schwarmtrieb erloschen. :roll: Seltene Ausnahmen mag es, wie gesagt, immer geben.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Luxnigra
Beiträge: 284
Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 18:26
Postleitzahl:
Ort:
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von Luxnigra » Donnerstag 15. Juni 2017, 07:47

Bei mir haben ausschliesslich "wertlose" Völker geschwärmt: schwache, welche nicht mal in den Honigraum hochkamen. Da ich sie nicht für kontrollwürdig hielt, bemerkte ich es relativ spät. (hoch am Baum hing einer).
Bleib auf deinem Land und wehr dich redlich

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5941
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 15. Juni 2017, 10:30

Luxnigra hat geschrieben:
Donnerstag 15. Juni 2017, 07:47
....(hoch am Baum hing einer).
Ähnlich war es bei mir auch. Der einzige Schwarm 2017 zog aus dem Korbvolk aus, hoch direkt in eine Esskastanie. Dort hängte er sich in ca. 15m Höhe direkt an ein dort vorhandenes Taubennest, um dann ca. 1 Stunde später das Weite zu suchen. Keine Ahnung, wohin die Bienen gedüst sind. Es ging relativ schnell in ca. 12m Höhe über mein Hausdach und Nachbargrundstücke hinweg gen Süden. :roll:

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Rene
Beiträge: 419
Registriert: Samstag 6. August 2016, 19:15
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 7-2016
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Buckfast, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von Rene » Donnerstag 15. Juni 2017, 11:19

Moin moin,

In dem Zusammenhang.... gab's das Thema "Schwarmtrieb / Schwarmverhinderung" schon?
L.G. Rene

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5941
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 15. Juni 2017, 11:28

Moin Rene,

kannst ja gerne eines aufmachen. :)

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

lutz
Beiträge: 80
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 07:28
Postleitzahl: 12685
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 030 5638607
Imker seit: 4. Mai 2012
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": mellifera
Zuchtlinie/n: Schweden
Wohnort: 12685 Berlin

Re: Schwarmzeit 2017 ist durch

Beitrag von lutz » Sonntag 18. Juni 2017, 20:35

Hallo allerseits,
war am Wochenende bei meinen Völkern in Mecklenburg und musste feststellen das 2 Schwärme bereits das Weite gesucht hatten beim dritten waren Schwarmzellen aber ich konnte die Königin noch entnehmen. Da die Kisten voll Bienen sind und von der Linde gut eingetragen wird habe ich bestimmt noch einiges zu erwarten.
LG Lutz

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste