Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Moderator: Johannes

Bienenfreund
Beiträge: 125
Registriert: Montag 8. Juni 2009, 20:56
Postleitzahl: 25938
Ort: Wyk
Land: Deutschland
Telefon: 04681 3208
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 3
Bienen"rasse": Carnica, Mellifera
Zuchtlinie/n:

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Bienenfreund » Sonntag 17. August 2014, 09:46

Neuer Drohn hat geschrieben:Hallo Bienenfreund

Wo liest du in diesem Text das auf Nordstradischmoor Carnicas Bienen sollen. Ich kann da nur leses das auf Gröde und Nordstradischmoor Test gemacht werden. Welche Rasse da aufgestellt wird kann ich da nicht raus lesen. ..

Mfg Basti
Hallo Basti meine Frage bezog sich auf Seite 315 Abs. 5, die beiden letzten Sätze, "Wenn die Hamburger Hallig in diesem Jahr .......
nicht daß uns die Carnica-Züchter dazwischen funken. Auf Grund des gesamten Artikels gehe ich davon aus, daß der IV Itzhoe aus Carnica-Haltern besteht.
Sollten meine Bedenken unbegründet sein, um so besser. Gruß Bienenfreund

Markus
Beiträge: 14
Registriert: Montag 10. November 2014, 21:41
Postleitzahl: 71106
Ort: Kreis BB
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1987
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Mellifera + Buckfast + Carnica + "Landbiene"
Zuchtlinie/n:

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Markus » Dienstag 6. Juni 2017, 11:01

Es ist ruhig geworden um Nordstradischmoor.

Ist die Belegstelle Nordstradischmoor noch aktiv oder wurde der Betrieb von Basti eingestellt?

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6137
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 6. Juni 2017, 11:27

Markus hat geschrieben:
Dienstag 6. Juni 2017, 11:01
Es ist ruhig geworden um Nordstradischmoor.

Ist die Belegstelle Nordstradischmoor noch aktiv oder wurde der Betrieb von Basti eingestellt?
HAllo Markus, die Frage stellte ich mir auch letztens. :P

2016 galt noch dieses hier: viewtopic.php?p=22950#p22950
Von daher gehe ich eigentlich davon aus, dass es weitegeht mit der Belegstelle. Und ehrlich gesagt würde ich mich auch über Berichte freuen.- :)

Nachtrag: Auch hier http://inselbelegstelle-dunkle-biene.de ... osten.html gehen keine aktuelleren Termine als 2016 hervor. :shock:

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 453
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Didi » Dienstag 6. Juni 2017, 12:04

Moin,
ruft doch Basti einfach mal an. Dann wißt ihr wie es weitergeht.
LG Dieter

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4082
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Johannes » Dienstag 6. Juni 2017, 16:19

Es geht weiter ;)
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Markus
Beiträge: 14
Registriert: Montag 10. November 2014, 21:41
Postleitzahl: 71106
Ort: Kreis BB
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1987
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Mellifera + Buckfast + Carnica + "Landbiene"
Zuchtlinie/n:

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Markus » Dienstag 6. Juni 2017, 17:49

Johannes hat geschrieben:
Dienstag 6. Juni 2017, 16:19
Es geht weiter ;)
Hast du mehr Informationen und willst uns ggf. daran teil haben lassen? 😀

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4082
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Johannes » Dienstag 6. Juni 2017, 18:30

Hallo Markus,

es geht jetzt wohl langsam los mit der Zucht.
Vorbestellungen werden vorerst nicht angenommen. Erstmal müssen ausstehende Lieferungen bearbeitet werden und wenn es dann noch genügend Königinnen gibt, werden diese sicher angeboten.

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 453
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Didi » Dienstag 6. Juni 2017, 18:58

Moin Johannes,
ich wollte das nicht schreiben.
LG Dieter

Markus
Beiträge: 14
Registriert: Montag 10. November 2014, 21:41
Postleitzahl: 71106
Ort: Kreis BB
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1987
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Mellifera + Buckfast + Carnica + "Landbiene"
Zuchtlinie/n:

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Markus » Dienstag 6. Juni 2017, 20:08

Johannes hat geschrieben:
Dienstag 6. Juni 2017, 18:30
Hallo Markus,

es geht jetzt wohl langsam los mit der Zucht.
Vorbestellungen werden vorerst nicht angenommen. Erstmal müssen ausstehende Lieferungen bearbeitet werden und wenn es dann noch genügend Königinnen gibt, werden diese sicher angeboten.

LG Johannes
Danke für die Information, das klingt auf alle Fälle vielversprechend. :)

Benutzeravatar
RKettering
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2014, 14:34
Postleitzahl: 66909
Ort: Herschweiler-Pettersheim
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 7. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnica, Mellifera
Zuchtlinie/n: Flekkefjord

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von RKettering » Samstag 10. Juni 2017, 09:11

Hallo,

es gehört vielleicht nicht richtig hier her?! Aber da ich hier gelesen habe das ich wohl nicht der einzige bin der letztes Jahr bei Basti Königinnen bestellt, bezahlt und nichts geliefert bekommen hat.
Hier mal eine Frage:
Was ist mit Basti? Lebt er noch, ist er verhaftet, hat er die Imkerei aufgegeben oder war er nur ein Betrüger?
Gibt es die von ihm propagierte Inselbelegstelle Nordstrandischmoor noch?
Mir ist klar dass ich mein Geld wohl nicht wieder sehen werde, ich würde aber halt doch gerne wissen was dahinter steckt.
Zumal eine mehrfach versuchte Verbindungsaufnahme zu ihm erfolglos blieb und seine, mir zuletzt bekannte Adresse, zum kurz mal hinfahren von mir aus zu weit ist.
Also wenn jemand was weiß wäre ich für eine kurze Info dankbar.

MfG

RKettering

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6137
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 10. Juni 2017, 16:46

RKettering hat geschrieben:
Samstag 10. Juni 2017, 09:11
...Hier mal eine Frage:
Was ist mit Basti? Lebt er noch, ist er verhaftet, hat er die Imkerei aufgegeben oder war er nur ein Betrüger?....
HAllo,

danke für Deine Frage. Soweit mir bekannt wurde (über 3 Ecken), ist Basti wohl dabei, seine Verbindlichkeiten dieses Jahr zu erfüllen. Mehr weiß ich leider auch nicht. Ich kann jeden Käufer verstehen, der wegen der Sachen unzufrieden ist. Ich finde es auch, sagen wir mal etwas vorsichtig, irritierend, dass Kunden den Sachstand hier aus dem Forum erfahren müssen.

Allerdings spricht das natürlich auch für das Forum. :D

Ich hoffe und wünsche es allen Kunden von Basti, dass in Kürze alles geregelt wird.
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4082
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Johannes » Sonntag 11. Juni 2017, 22:07

Hallo zusammen,

heute habe ich mit Basti telefoniert. Folgendes ist Stand der Dinge:
Die Belegstelle gibt es natürlich noch und auch dieses Jahr wird sie genutzt. In den nächsten Tagen wird der Betrieb aufgenommen. Drohnenvölker und frisch gefüllte BGK mit Dunklen Königinnen stehen bereit!

Basti ist kein Betrüger und will auch niemanden böswillig über den Tisch ziehen. Er weiß, was in den letzten Jahren alles verkehrt lief und hat Verständnis für den Unmut hier. Aber er ist auch guten Willens, es dieses Jahr besser geregelt zu bekommen. Die Begattungsquoten der letzten Jahre waren schlicht weit hinter den geplanten Zielen und dadurch entstanden auch die Lieferschwierigkeiten und Ausstände. Dies ist bedauerlich, aber im landwirtschaftlichen Bereich, wo man voll und ganz vom Wetter abhängt, auch nicht schwer nachvollziehbar. Königinnen entstehen halt nicht auf Knopfdruck.

Ein früherer Start war dieses Jahr nicht möglich, da es in der Imkerei und im Privatleben auch mitunter noch andere Dinge als ausschließlich die Königinnenzucht gibt.

Es wird jedenfalls so laufen, dass Basti zunächst die ausstehenden Aufträge abarbeitet und den hoffentlich verbleibenden Rest dann noch spontan anbietet.
Seinen Onlineshop hat er gekündigt, weil der Betreiber die Preise erhöht hat und dies im Moment völlig unwirtschaftlich wäre, da es eh keine Vorbestellungen geben wird.

Dann würde ich gerne noch ein paar persönliche Worte zu seinem Verhalten auf Anfragen schreiben:
Ich kann den Frust all seiner Kunden voll verstehen. Es gehört sich nicht, keine Antwort zu erhalten! Das ist Fakt und daran lässt sich nicht rütteln. Aber ich kann auch die andere Seite verstehen. Denn ich sehe, wie viele Mails und Anfragen und auch drängelnde Nachfragen ich täglich bekomme. Noch bleibt mir Zeit für eine mehrzeilige Antwort für jeden. Aber das kann sich auch schnell mal ändern. Denn niemand kann jeden Tag zig Mails lesen und beantworten und ganz nebenbei Beruf, Privatleben und Imkerei konfliktfrei laufen lassen.
Da bleiben Mails auf der Strecke und es nervt auch tierisch, wenn man aller 8 Tage gefragt wird, wann die Lieferung raus geht. ... Antwort: Dann, wenn die Königin in Eilage ist! ;) Keine Ahnung, wann derjenige an der Reihe ist. ... Das bitte ich auch einfach mal zu bedenken!

LG Johannes

PS: Wenn weitere Unklarheiten zu ausstehenden Bestellungen bestehen, bitte ich einfach mal die nächsten 2 Monate abzuwarten. Wer sich dann immer noch betrogen und "vergessen" fühlt, darf mich gerne anschreiben. Dann regele ich das. Aber noch gibt es keine einzige Inselkönigin von 2017. Daher ist jede Fragerei und Schimpferei völlig nutzlos.
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Rene
Beiträge: 440
Registriert: Samstag 6. August 2016, 19:15
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 7-2016
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Buckfast, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Rene » Sonntag 11. Juni 2017, 23:08

Hallo Johannes,

vielen Dank für deine Mühe!

Ich möchte dennoch 2 Gedanken anfügen.
Einen Text solchen Inhalts hätte Basti längst selbst veröffentlichen können.
Auch viele Emails wären dann nicht geschrieben worden.
Eine für mehrere Interessierte bzw auf eine Frage abzielende Antwort kann man auch auf der Homepage veröffentlichen. Beispiel wie du es mit dem Bestellstatus getan hast.

Für solche Fragen kann man ja durchaus auch im Forum nachfragen. Vielleicht ergibt sich ja eine helfende Hand..... Mit ein bisschen guten Willen..... hätte Basti da die Flamme längst selbst kleiner stellen können...

Das Leben ist nunmal manchmal schwer, Probleme, Krankheiten, Schicksalsschläge sind jederzeit möglich. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch...

L.G. Rene

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4082
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Johannes » Montag 12. Juni 2017, 07:11

Hallo Rene,

völlige Zustimmung! Basti hat sich diesbezüglich auch schon genug Kritik von mir anhören dürfen in der letzten Zeit! Aber es ist nun mal so und wir müssen uns alle etwas zusammen reißen und das Beste draus machen. Die Vergangenheit kann man nicht ändern. Wichtig ist jetzt, dass Basti dieses Jahr alles schafft zu bereinigen und dass es dann in geordneten Bahnen weiter geht.

Imkerlich kann ich von ihm noch einiges lernen, aber im Umgang mit Kunden sollte er mal lieber von mir lernen. :lol: Das weiß er auch! ;)

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Corne
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 14:38
Postleitzahl: 3312
Ort: Dordrecht
Land: Niederlande
Telefon:
Imker seit: 1. Aug 2006
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Dordrecht

Re: Inselbelegstelle Dunkle Biene Nordstrandischmoor

Beitrag von Corne » Mittwoch 21. Juni 2017, 20:14

Johannes hat geschrieben:
Sonntag 11. Juni 2017, 22:07

Basti ist kein Betrüger und will auch niemanden böswillig über den Tisch ziehen.
Nicht?
- Ich habe bezahlt
- Basti liefert nicht
- Basti kommuniziert nicht
- Basti zahlt nicht zurück.

Und er ist kein Betrüger?

Antworten

Zurück zu „Belegstelle Nordstrandischmoor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast